Prion 4    

 

 

Prion 4 -Novas neuer A- Schirm

Profitiere von der Einfachheit und der Innovation!

Nova Prion 4 winter paragliding

Der Allroundflügel für Aufsteiger (EN/LTF A)

PRION 4 – mit Sicherheit Fliegen

Der PRION 4 bietet viel und fordert wenig: Egal ob bei deinen ersten Kreisen in der Thermik, oder bei weiten Streckenflügen in unbekannten Gegenden: In jedem Fall profitierst du von der Einfachheit und der Innovation, die im PRION 4 steckt

 

Nova Prion 4 gleitschirm sun 

Sicher und intuitiv. Die farblich markierten Tragegurte und Leinen reduzieren die Gefahr von Fehlern bei der Flugvorbereitung. Der Start mit dem gewichtsoptimierten Schirm ist besonders einfach. In der Luft begeistert dich der PRION mit geringem Steuerdruck und agilem Handling. Ein neues Profil und die geringe Streckung verleihen dem PRION große Sicherheitsreserven in jeder Fluglage.

Nova Prion 4 themik 

Bewährte Technologien und hochwertige Materialien. Beim PRION 4 kommen fast alle Technologien zum Einsatz, die auch unsere höher klassierten Schirme auszeichnen. Die neu gestaltete innere Struktur mit mehr Diagonalrippen verleiht dem Flügel eine höhere Steifigkeit und damit mehr Stabilität in turbulenter Luft. Dank neu entwickeltem Tuch (Dokdo20D) und strukturell optimierten Aussparungen im Schirminneren konnten wir das Gewicht um fast 10% reduzieren. Dies kommt der Agilität, und dem Verhalten nach Klappern zugute.

nova prion 4 meer start 

Leistung in Thermik und auf Strecke. Der PRION 3 hat mit einem FAI Dreick über 209 km Streckenflugtauglichkeit auf höchstem Niveau bewiesen. Für den PRION 4 gilt dies umso mehr. So kommt an der Bremse mit der PPSLS 65 die dünnste ummantelte Leine am Markt zum Einsatz. Diese ermöglichst geringen Luftwiderstand bei dennoch einfacher Sortierbarkeit.
Das ausgewogene Handling und die kompakte Kappe unterstützen dich beim effizienten Steigen in der Thermik. Der PRION 4 setzt deinen Abenteuern keine Grenzen.

 

Prion 4
Typ -   XS S M L
Anzahl Zellen -   36 36 36 36
Projizierte Spannweite m   7,81 8,25 8,66 9,25
Projizierte Fläche   19,25 21,52 23,66 27
Projizierte Streckung -   3,17 3,17 3,17 3,17
Ausgelegte Spannweite m   10,37 10,97 11,5 12,29
Ausgelegte Fläche   23,26 26 28,59 32,63
Ausgelegte Streckung -   4,63 4,63 4,63 4,63
Gewicht kg   4,15 4,5 4,8 5,2
Zulässiges Startgewicht kg   55-85 75-100 90-110 100-130
Gütesiegel -   A A A A

 

Der PRION 4 ist ein sehr gutmütiger Schirm mit einfachen Start- und Landeeigenschaften. Er überzeugt mit herausragender Einfachheit bei der Startvorbereitung, einem ansprechenden Handling und hoher passiver Sicherheit. Dank seiner Leistung ist er auch sehr gut für weite Streckenflüge und zum entspannten Cruisen geeignet.

Der PRION 4 ist für die Schulung zugelassen.

Spezifikationen des PRION 4
    • Der PRION 4 hat nur mehr zwei Leinenstockwerke und um 25% weniger Leinenelemente als sein Vorgänger. Die Übersichtlichkeit beim Leinensortieren ist dadurch deutlich erhöht.
    • Die Bremsgriffe und Tragegurte sind farblich in Rot (links) und Grün (rechts) differenziert. Zudem ist die Hinterseite der Tragegurte markiert. Das hilft, Fehler beim Einhängen zu vermeiden.
    • Der PRION 4 ist mit einem Adjustable Handle ausgestattet. Es handelt sich dabei um einen innovativen Bremsegriff, der sich individuell auf jede Hand einstellen lässt und das richtige Greifen erleichtert. Der Adjustable Handle entstand in Kooperation mit dem DHV.
    • Bei den Tragegurten und Leinen integrierten wir das von der PMA empfohlene Farbschema: A – Rot, B – Gelb, C – Blau, Bremse – Orange, Stabiloleine – Grün.
    • Das Innenleben des PRION 4 ist gewichtsoptimiert, und es kommen die modernsten Tuchmaterialien zum Einsatz. Dies macht ihn leichter zu tragen, einfacher zu starten und sanfter im Extremflug. Mehr dazu unter Weight Optimised.
    • Der PRION 4 ist voll von NOVAs Innovationen wie Smart Cells oder Double 3D Shaping – mehr darüber unter Technologien.

     

 

 

Novas allumfassende Garantie:

4 Jahre Garantie, 1 Jahr Vollkasko, nach 1 Jahr kostenloser Trim-Check NTT,

Wenn NTT erfolreich absolviert erfolgt nach 3 Jahren der erste Check.