Kortel

 

 

Flightclub hat die edlen Kortel aus Frankreich

.

 

 

 

 

Super interessante Produktinfo direkt bei Kortel auf der Website. HIER

 

Karma-2

mit innovativem Airbag Protektor

  • unter 162cm, Größe XS
  • 162cm bis 171cm Größe S
  • 170cm bis 185cm, Größe M
  • 184cm bis 195cm, Größe L
  • ab 195cm Größe XL

 

Gewicht komplett mit allem Zubehör: (Carbonbrett)
  • XS : 3,7 kg
  • S : 3,8 kg
  • M : 3,9 kg
  • L : 4,2 kg
  • L : 4,4 kg

in der Version Standart mit Holzbrett + 800 Gramm, also M Größe bei 4,7 Kilo

 

 

   

 

Größen: bis  162 cm Gr. XS

bis 171 cm Gr. S, 

bis 185 cm Gr. M, 

bis 190 cm Gr. L

Gewicht: 3.4 kg (S), 3.5 kg (S), 3.7 kg (M), 4.0 kg (L)

 

Kortel KOOL

Sein durch Schaumstoff zuverlässig vorgefüllter Airbag und der innovative Stauraum im vorderen Teil der Sitzfläche schützen den Piloten schon in Startphase. Der Griff des am Rücken in den Airbag integrierten Retters kann durch seine variable Positionierung aus jeder Position leicht ausgelöst werden. Eine äußerst robuste LKW-Plane schützt das Gurtzeug an der Unterseite und kann mittels Klett einfach und schnell montiert werden. Sein Gewicht beträgt in der Größe M nur 3,7kg. 

  • Großzügiger, durch Schaumstoff vorgefüllter Airbag
  • Rettung rückseitig im Airbag integriert
  • Einstellbarer Rettungsgriff mit Sicherungsmöglichkeit
  • Großer Stauraum im vorderen Bereich der Sitzfläche hilft beim Vorfüllen des Airbags schon vor dem Start.
  • Robuste und austauschbare farbige Schürze
  • Funkgerätetasche im Schultergurt integriert
   

Die Flightclub Empfehlung gegen den Mainstream ! mit LTF-Zulassung !

HIER

http://www.korteldesign.com/spip/local/cache-vignettes/L600xH904/157-4c960.jpg

Kuik II ist das erste Gurtzeug mit separaten Beinen das, bezüglich Steuerung und Komfort, den traditionellen Gurtzeugen am nächsten kommt. Insbesondere ist er durch seine einzelnen, zusammenfügbaren Elemente multifunktional.

Kuik II präsentiert sich wie ein Rahmen oder Grundmodul, an dem man verschiede Elemente anbringen kann. Dadurch wird das Gurtzeug an jeden gewünschten Benutzungstyp anpassbar. Um eine maximale Flexibilität zu gewährleisten kann am Kuik II die Rettung selbst an den Schultern angebracht werden.

Mehr Infos zu diesem tollen Gurt HIER

   

 

Kortel Kliff

 

Kliff

Super leichtes Gurtzeug.

Mit Beinschlaufen.

Das Kliff übernimmt das Konzept des Karver, das ohne Schultergurten auskommt. Darüber hinaus kann im Kliff jeder Klettergurt am Markt integriert werden. Anstelle des Hüftgurts, der mitgeliefert wird, trägt man das Kliff zusammen mit dem Klettergurt und ist so im Aufstieg perfekt gesichert. Das Kliff ist so leicht und gut angepasst, dass man vom ersten Schritt an vergisst, in dieser neuen Weise unterwegs zu sein. So kann auch jederzeit zu einem Flug gestartet werden.

Für weniger hochalpine Einsätze verwendet man den mitgelieferten Hüftgurt, und das Kliff fliegt sich so als perfektes Leichtgurtzeug.

Größen: bis 180cm Gr. SM, über 180cm Gr. ML

Gewicht: 230g (Größe SM), 250g (Größe ML)

 

   

Kortel Kruyer II

Größen:  bis 170 cm Gr. S, 

168-185cm Gr. M, 

ab 185 cm Gr. L

Gewicht: 285g (S), 320g (M), 340g (L)


Zulassung: EN 1651 & 12491

 

Kruyer-2

ultraleicht

Das Kruyer 2 fliegt sich bequemer durch eine optimierte Abstützung der Oberschenkel und die spürbar besseren EVA-Füllungen. Die gesamte Geometrie wurde überarbeitet, wodurch die Pilotenmasse perfekt verteilt ist, und keine Druckstellen entstehen.
Insgesamt konnten dadurch 30 Prozent Gewicht eingespart werden – und das Kruyer 2 ist bequemer.

 

Modulares System: d.h. Kruyer-2 kann mit oder ohne Einlagestützen geflogen werden. Stützelemente im Rücken und an den Beinschlaufen.

 

 

Mit der Option SAK-2 (Airbagprotektor und Packsack in Einem). Der abnehmbare SAK (Airbag und Rucksack)

Der Sak 2 ist ein abnehmbarer Wende-Airbag mit Rucksackfunktion und lässt sich in 2 Minuten am Kruyer 2 befestigen. Diverses Equipment kann seitlich am Rucksack festgeschnallt werden. Das Volumen beträgt ca. 60 Liter und reicht für herkömmliche, gut gefaltete Ausrüstung aus.

Gewicht: 985g

   

Größen: bis160 cm Gr. S, 

160-185cm Gr. M, 

ab185 cm Gr. L

Gewicht: 750g (S), 830g (M), 910g (L)

Zubehör: Frontcontainer, Wende-Airbag SAK II

Zulassung: EN 1651 & 12491 / LTF mit SAK II

KARVER-2

 

Das Karver 2 übernimmt das Konzept des schultergurtfreien Gurtzeugs, das von Kortel Design erstmals beim Karver eingeführt wurde. Es hat sein Potential punkto Komfort, Sicherheit und Flugspass unter Beweis gestellt.

Das Karver 2 wurde weiterentwickelt hinsichtlich weniger Gewicht, mehr Komfort und vereinfachter Handhabung, es bietet aber auch mehr Modularität. So wird das Karver 2 mit verschiedenen Modulen ausgestattet. Ein Umkehr-Rucksack mit Airbag ist bereits im Angebot, weitere Module werden folgen.

 

   

Kortel Kolibri

 

Größen: bis 170 cm Gr. M, 

 bis 188 cm Gr. L

Gewicht: 2,1 kg (M), 2,3 kg (L)

Lieferumfang: 2 Stück Softlink Verbindungen (Bruchlast: 2300 kg)

Zulassung: EN 1651 & 12491 / LTF 


Kolibri

Kortel´s Kolibri ist ein Leichtgewicht Gurt, entwickelt für Hike&Fly, Biwakflüge, Wettbewerbe und auch ideal für die Reise.

Die unabhängig voneinander konstruierte Beinaufhängung macht das Rollen sanfter und führt zu einer ruhigeren Rückmeldung in schwierigen Bedingungen.
Der Komfort ist beispiellos für ein Gurtzeug von diesem Gewicht und kann daher auch für Flüge von mehreren Stunden verwendet werden.
Die frontale Anbringung des Rettungsgerätes, welcher am Beinsack integriert ist, ermöglicht eine einfache Auslösung auch bei extremen Positionen. Der Griff ist so angebricht, das er einfach und instinktiv erreicht werden kann.
Darüber hinaus hat das Kolibri durch eine große Tasche vor dem Protektor große Verstaumöglichkeiten. Ebenso lässt sich der Protektor leicht entfernen und gegen einen Schlafsack austauschen. Features:

  • Hybrid Rückenprotektor aus Schaum / Airbag Kombination
  • Geräumige Stautaschen
  • Halterung für Wanderstöcke im Rückenfach
  • Lieferung mit Soft-Link Verbindungen (Bruchlast: 2300kg)
  • Frontrettungscontainer im Beinsack integriert
  • Innovativ einstellbares Dynema-Schnursystem
  • Verstellung des Schnursystems durch Spleisen
  • Doppelter Lufteinlass, faltbar damit beim Packen kein Knick entsteht 

 

 

Mehr Infos auf der Seite von KORTEL  HIER

www.korteldesign.com

 

 

 

2009 PWCA WORLD CHAMPION TEAM - Kortel Design